Presseecho

Presse-Echo
Ganz still wars beim Besuch des Rollenden Zoos bei den Senioren im Stuhlkreis in der Pflegeeinrichtung Waldstraße. Schlangen, die sich an den geparkten Rollatoren vorbei schlängeln und ein Krokodil, das seine Reißzähne zeigt.
Emsdettener Volkszeitung vom 15.09.2012: Alt trifft Jung. Und gemeinsam treffen Senioren und Kinder exotische Tiere. Da wurde eine Königspython gestemmt und das Stachelschwein begrüßt. Spaß hatten sie alle daran - die Menschen zwischen vier und 94 Jahren bei denen jetzt der rollende Zoo der Familie Tränkler zu Gast war..
Westfälische Nachrichten vom 06.09.2012: Alle Bewohner des Seniorenhofs Schulze Eggenrodde hatten sich in der Festscheune zusammengefunden und erwarteten den Besuch exotischer Tiere. Dazu waren auch die Kleinen aus dem Kindergarten St. Marien eingeladen worden. Sie konnten die Ankunft der Tiere kaum erwarten.
NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG vom 04.09.2012: Hildegard Deters musste erst 86 Jahr alt werden, bis sie zum ersten Mal einem Stachelschwein über den Rücken streichen durfte – und das natürlich nicht gegen den Strich.
Fotostrecke aus der Hannoverschen Allgemeinen
WAZ vom 01.08.2011: Wie das StachelschweinHansi freuten sich am Samstagauch die Stinktiere Coco undChanel über den Kontakt zuden Menschen im Seniorenheim.
Münstersche Zeitung vom 06.03.2009: "Ich, ich!" schallt es durch den Raum. Die Kleinen wollen fast alle den riesigen Tigerpython Schneeflöckchen streicheln. Angst oder Berührungsängste kennen die Kinder in der Kindertageseinrichtung St. Marien kaum.
WAZ vom 19.08.2008: Das Stachelschwein lässt sich streicheln und die Schildkröte braucht eine Windel. Oder: Was Suderwicher Senioren beim Besuch des rollenden Zoos erleben.