Wie fühlt sich eine Python an?
Sind Stachelschweine wirklich stachelig?

Mit diesen und vielen anderen Fragen ist Martin Tränkler bestens vertraut. Geduldig beschreibt er alle Tiere, die er in seinen Shows dem begeisterten Publikum vorstellt. Der gelernte Tierpfleger- und Trainer geht dabei nicht nur auf die Herkunft der verschiedenen Tiere ein, sondern spricht ebenso detalliert über Ess- und Jagdgewohnheiten seiner Schützlinge.

Der Begriff "Schützlinge" beschreibt sein Verhältnis zu den großen und kleinen Exoten sehr gut. Einige leben schon seit vielen Jahren bei den Tränklers und gehören quasi zur Familie. Zu jedem Tier hat Martin Tränkler ein besonderes Verhältnis aufgebaut und versorgt sie - ihrer Art entsprechend - artgerecht und mit viel Zuneigung.

Die einstündige Präsentation der Tiere wird sehr gern von Sozialen Einrichtungen, Kindergärten, Seniorenheimen und Schulen gebucht, aber auch private Veranstalter können mit dieser Show einen unvergesslichen Akzent setzen.

Anfassen ausdrücklich erlaubt!
Das Berühren einer Python ist nicht alltäglich und ein Stinktier oder Stachelschwein hautnah zu erleben ist schon etwas ganz Außergewöhnliches. Manche Besucher, insbesondere ältere Menschen, sind so nachhaltig beeindruckt, dass sie noch lange Zeit später von ihren Erlebnissen mit den Tieren sprechen.

Sie möchten uns buchen?
Wenn Sie Interesse an einer Vorstellung haben, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns ein E-Mail. Wir informieren Sie gern und unverbindlich über alle Möglichkeiten und unsere Konditionen.